Trainingshandschuhe – Unsere Top 5

Home 9 Krafttraining Übungen 9 Equipment 9 Trainingshandschuhe – Unsere Top 5

Wenn Du jemals Barübungen gemacht hast, bist Du wahrscheinlich mit den qualvollen Schmerzen vertraut, die sich aus der intensiven und explosiven Reibung zwischen Handflächen und rostigen Bars ohne Handschuhe ergeben.

Möglicherweise hast Du geblutet, es haben sich Blasen gebildet oder Du hast dir einfach die erste Hautschicht abgezogen. Das Gefühl, die Hand nach einer Trainingseinheit in Desinfektionsmittel zu tauchen, ist eines, das wir unseren schlimmsten Feinden nicht wünschen.

Aus diesem Grund zeigen wir Dir einen kleinen Guide der aus unserer Sicht Top 5 Trainingshandschuhe für Calisthenics aus 2021, damit eine Trainingspause durch beschädigte Hände der Vergangenheit angehört.

Man denkt bei Trainingshandschuhen könnte man nichts falsch machen. Vielleicht entscheidest Du dich einfach für das billigste Paar Handschuhe, das Du finden kannst, und wenn sie nicht funktionieren, haben Sie zumindest nicht viel Geld verloren.

Wir empfehlen Dir dies jedoch nicht zu tun. Oftmals ist die Devise – Wer billig kauft, kauft zwei Mal.

Die Wahl der besten Calisthenics-Handschuhe ist ein Gleichgewicht zwischen Schutz und Reibung. Du möchtest letzteres maximieren und letzteres minimieren. Daher sind das Material und die Qualität der Handschuhe für Deine Trainingsleistung von größter Bedeutung.

In diesem Sinne haben wir unsere eigenen Untersuchungen aus erster Hand durchgeführt und bringen Dir daher unsere Lieblingsbarhandschuhe:

 

 

 

Model Pro Contra Platz

 

– Robustes Material und lange Haltbarkeit

– Ist mit 2 und 3 Löchern erhältlich

– Sind anfangs ein wenig steif

– Sehen optisch nach einigen Einheiten nicht mehr optimal aus (Innenseite des Leders)

3

 

– Leder passt ich sehr gut an

– Zusätzliche Stabilisierung des Handgelenks

– Bag wird mitgeliefert

– Nur bedingt für Freestlye geeignet

– Leder ist etwas zu flexibel

2

 

– 2 Jahre Garantie

– Sehr guter Grip

– Sehr guter Komfort

– Der Grip ist gleichzeitig auch ein kleiner Nachteil – Wir hatten bei Muscle Ups hier ein wenig Probleme

– Trotz Schlaufen etwas schwieriger auszuziehen

4

 

 

– Günstiger Preis

– Flexibel einsetzbar

– 2 von 3 Leuten fanden dies unbequem und nicht passend

– Nach einigen Einheiten bereits grosser Verschleiß

5

 

– Stabiler Halt

– Wertiges Material

– 60 Tage Geld zurück Garantie

– Hoher Preis 1

 

 

 

 

 

 

 

Unser Testsieger

Die Bear KompleX 3-Loch Carbon Hand Grips haben unseren Test für den besten Calisthenics Workout Handschuh 2021 mit Abstand gewonnen. Abgesehen vom hohen Preis, überzeugt der Handschuh mit seinem hochwertigem Material und seinem perfektem Komfort. Als kleinen Bonus gibt es ebenfalls einen Clip für bessere Griffkraft hinzu. Nicht umsonst ist Bear Komplex bereits seit mehreren Jahren Official Partner der CrossFit Games – Auch wenn wir uns nicht mit dem Pseudosport CrossFit vergleichen wollen, die Trainingshandschuhe erfüllen vollund ganz ihren zweck. Wer etwas mehr Geld in die Hand nehmen möchte und dafür ein super Produkt haben möchte, ist hier definitiv richig aufgehoben.

 

Unser Rating: 4.75/5

Du möchtest eine günstigere Alternative? Dann schau dir unseren Platz 2 an.

 

Unser 2. Platz

Gornation mit ihren GORNATION® 2-in-1 Leder Workout Grips und Handgelenk-Bandagen belegen den 2. Platz. Die Trainingshandschuhe bzw. Bandagen überzeugen mit hochwertigem Material und sehr guter Stabilisierung des Handgelenks. Zusätzlich gibt es bei der Lieferung noch eine passende Trainingstasche fürdie Aufbewahrung der Handschuhe hinzu. Für diesen Preis ein sehr attraktives Angebot. Kleinere Abzüge gibt es für das etwas zu flexible Leder und die bedingte nutzung für Freestyle.

Für normale Anfänger/Fortgeschrittene ist der Handschuh von Gornation jedoch unsere Top Empefhlung.

 

Unser Rating: 4.5/5

 

Platz 2 und 3 waren sehr knapp – Lies weiter und erfahre mehr über den 3. Platz.

 

Unser 3. Platz

Die Trainingshandschuhe Earwaves ® Carbon Spino Grips 2 & 3 Löcher belegen knapp den 3. Platz. Dies vor allem mit ihrem etwas teureren Preis. Ansonsten überzeugt der Trainingshandschuh mit robustem Material und somit einer langer Haltbarkeit. Ebenfalls ist der Handschuh mit 2 oder 3 Löchern verfügbar, damit auch persönliche Präferenzen bedient werden können. Die Trainingshandschuhe sind selbst nach 3-4 Trainingseinheiten noch etwas steif und das Leder auf der Innenseite der Handgelenke reibt sich etwas schnell auf, was jedoch keine Wirkung auf die Performance oder den Schutz hat.

 

Unser Rating 4.2/5

 

Du möchtest einen etwas wärmeren und dafür noch günstigeren Calisthenics Handschuh für die kalte Jahreszeit? Dann schau dir unseren 4. Platz an.

Unser 4. Platz

Einen richtigen Trainingshandschuh gibt es mit dem MACCIAVELLI Fitness Handschuh – Unser Platz 4. Der Handschuh überzeugt vor allem mit seinem Preis-/Leistungsverhältnis und bietet für Anfänger den perfekten Einstieg. Ebenfalls bietet der Handschuh für kältere Jahreszeiten noch einmal einen umfangreicheren Schutz für die Hände, unter anderem für die kalten Stangen. Der feste Gripp der Handschuhe behindern etwas bei Muscle Ups und ähnlichen Übungen, bietet aber dafür einen super Halt. Gerade nach sehr intensiven Trainingseinheiten und viel Schweiß, lässt sich der Traningshandschuh etwas schwieriger mit den Schlaufen ausziehen.

 

Trotzdem verpasst der Trainingshandschuh nur knapp den 3. Platz und belegt Platz 4.

 

Unser Rating: 4.0/5

 

Du möchtest unser Fazit nicht verpassen? Dann lies weiter und sieh dir ebenfalls unseren 5. Platz an.

 

Unser 5. Platz

Unseren Platz 5 belegen die REP AHEAD Grips – Trotz des günstigen Preises. Leider ist dieser Handschuh für uns nicht zu empfehlen. Der Handschuh ist sehr flexibel einsetzbar, da er einen guten Grip bietet und trotzdem nicht zu viel, um bei Schwingübungen oder Muscle-Ups zu behindern. Trotzdem ist die Passform des Handschuh suboptimal und nach einigen Trainingseinheiten zeigt der Handschuh bereits großen Verschleiß und abrieb. Für uns keine Kaufempfehlung.

 

Unser Rating: 3.5/5

 

Fazit

Sebstverständlich gibt es auch Alternativen für Trainingshandschuhe. Magnesium und Klebeband sind nämlich eineweniger wirksame Maßnahme gegen die Bekämpfung von Schäden an der Haut durch das Training an der Stange. Magnesium sorgt für Grip und trocknet den Schweiß aus, was jedoch nur bedingt für den Schutz der Haut sorgt und Klebeband, wenn man es nicht Kilometerweise verwendet, verrutscht und legt somit offene Wunden frei. Ebenfalls ist das Abziehen von Klebeband bzw. Tape auf offenen Wunden alles andere als angenehm. Wir empfehlen deshalb ein wenig Geld in die Hand zu nehmen und geeignete Trainingshandschuhe zu kaufen. Trozdem hoffen wir, dass Dir dieser Artikel gefallen hat und Du einen passenden Trainingshandschuh in Erwägung ziehst.

Bitte beachte, dass die letzte Alternative keine Verwendung von Trainingshandschuhe ist. Diese hat ein paar offene Wunden und Blasen zur Folge, in der Hoffnung, dass die Haut dicker und Widerstandsfähiger regeneriert und sich eigenständig für zukünftige Sessions stärkt. Dies kann einige Zeit dauern und kann ebenfalls kleinere Trainingspausen durch Schäden an der Haut zur Folge haben – Wir glauben, die Mischung machts!

Als letzter Tipp: Wenn Du derzeit mit offenen Wunden kämpfst, nimm dir einen normalen Handschuh und tauche diesen in Feuchtigkeits- und Wundcreme ein und trage diesen über Nacht. Du wirst somit wieder viel schneller bzw. schmerzfreier Trainieren können.

 

Viel Spaß beim ausprobieren und viel Spaß mit deinen neuen Trainingshandschuhen.

 

Dein Calisthenics-Workout-Team

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Was Dich auch interessieren könnte: 

 

Warum brauchen wir Training?

Warum brauchen wir Training?

“Specific adaptation to imposed demands.” Der Dozent des letzten Trainerseminars, das ich gesehen habe, hat diesen...

Der perfekte Dip

Der perfekte Dip

Benötigtes Equipment: Um Dips machen zu können, benötigt man entweder einen Dip-Barren oder ähnliche Objekte....

Der perfekte Klimmzug

Der perfekte Klimmzug

Klimmzüge sind eine funktionelle Körpergewichtsübung, die sich hervorragend zum Aufbau einer ganzheitlichen...

Kniebeuge richtig ausführen

Kniebeuge richtig ausführen

Die Kniebeuge ist eine der wahrscheinlich nützlichsten Übungen, die es gibt. Genauso aber auch die am wenigsten...

Email

kontakt@calisthenics-workout.de

Facebook

Rechtliches

Impressum

Datenschutz