Wie Du dich richtig aufwärmst

Das Aufwärmen soll den Körper optimal auf das Training vorbereiten und dabei auf alle individuellen Bewegungsschwachstellen eingehen. Da jeder Körper unterschiedliche Bedürfnisse hat sollte auch jeder sein eigenes Warm Up haben. Dabei sind die wichtigsten Komponenten die Durchblutung, die Mobility und Haltungsübungen. Wie viel Zeit Du jeweils investieren solltest hängt von Deinem Körper ab.

Beispiel Warm-Up (Dauer: ca. 15 min)

Durchblutung

  • Hampelmann (15-20)
  • Auf den Zehen „wippen“ (60 Sekunden)

 

Mobility

  • Handgelenkskreisen (10x)
  • Arm- / Schulterkreisen (10x)
  • Kniebeugen (10x)
  • German Hang (5x)

 

Haltungsübungen

  • Planking (30-60 Sekunden)

 

Bevor Du dich für ein Warm Up entscheidest, solltest Du dir bewusst werden wo Du aktuell deine grössten Schwachstellen siehst. Gerade bei den Mobility Übungen solltest Du dann dementsprechend die Übungen deinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Lass uns gerne in den Kommentaren wissen welche Übungen die am liebsten für dein Warm Up nutzt 🙂 

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Was Dich auch interessieren könnte: 

 

Warum brauchen wir Training?

Warum brauchen wir Training?

“Specific adaptation to imposed demands.” Der Dozent des letzten Trainerseminars, das ich gesehen habe, hat diesen...

Der perfekte Dip

Der perfekte Dip

Benötigtes Equipment: Um Dips machen zu können, benötigt man entweder einen Dip-Barren oder ähnliche Objekte....

Der perfekte Klimmzug

Der perfekte Klimmzug

Klimmzüge sind eine funktionelle Körpergewichtsübung, die sich hervorragend zum Aufbau einer ganzheitlichen...

Kniebeuge richtig ausführen

Kniebeuge richtig ausführen

Die Kniebeuge ist eine der wahrscheinlich nützlichsten Übungen, die es gibt. Genauso aber auch die am wenigsten...